Gartenfest

Beim jährlichen Gartenfest feierten wir den Abschluss des Kindergartenjahres. Die großen Kinder und ihre Familien, die nun das Sunnahüsle verlassen, wurden verabschiedet und noch einmal genossen wir gemeinsam einen schönen Nachmittag im Garten. 

Dieses Mal verabschiedeten wir auch unsere zwei Pädagoginnen Anita und Martina. Die Kinder überreichten ihnen je eine Patchworkdecke, die in Zusammenarbeit mit Müttern und einer Oma entstanden ist. Wir danken Anita und Martina auf diesem Weg für ihre liebevolle und einfühlsame Betreuung unserer Kinder. Danke dass ihr uns ein Stück unseres Weges begleitet habt!

Wer will fleissige Handwerker sehn?

Ein weiteres „highlight“ bildete der Besuch des Bauhofs der Firma Wilhelm & Mayer in Klaus.

Lehrlingscoach Lucas Bolter stand den Kindern mit drei Lehrlingen in vollster Aufmerksamkeit zur Verfügung. Mit echtem Mörtel und Ziegeln eine Mauer zu bauen, einen Radlader lenken zu helfen oder einen Bagger mit etwas Unterstützung bedienen zu dürfen - das erlebt man wohl nicht alle Tage!

Auch für Speis und Trank, ja sogar die entsprechende Arbeitsausstattung der jungen BauarbeiterInnen wurde durch das Team von Wilhelm & Mayer bestens gesorgt.

Herzlichen Dank!

Backe, backe Kuchen!

Im Frühsommer freuen sich die Kinder und das Pädagogenteam des Montessorikindergartens „Sunnahüsle“ alljährlich auf interessante Exkursionen. Bäckermeister Hermann Lampert gewährte den Kindern bereits zum wiederholten Male Einblick in seine Backstube. Sie durften mit fachgerechter Unterstützung kreatives Zopfgebäck formen und verzieren, wurden durch die Backstube geführt und erlebten unter anderem überdimensionale Knetmaschinen hautnah. Nach getaner Arbeit konnten die kleinen BäckerInnen ihren Durst stillen und die leckeren Zopfbrote durften nach dem beeindruckenden Besuch beim „Lampert Bäck’s“ im Sunnahüsle-Garten genüsslich verspeist werden.

Vielen Dank an die Bäckerei Lampert!

Die Schildkröte Lulu zu Gast beim Morgenkreis

Jeden Morgen finden von den Pädagogen geleitete Morgenkreise zu den unterschiedlichsten Themen statt. Die Kinder wählen freiwillig, ob sie daran teilnehmen möchten oder doch lieber einer anderen Beschäftigung nachgehen möchten. Besonderen Anklang fand zum Beispiel der vor kurzem statt gefundene Morgenkreis zum Thema "Schildkröte", zum dem die Schildkröte Lulu zu Besuch war. Die Kinder erfuhren wie diese Tiere leben, was sie fressen und wie sie man sie artgerecht zu Hause halten kann. Lulu hinterliess großen Eindruck!

Der Apfelbaum blüht!

Der große Apfelbaum im Kindi-Garten blüht in voller Pracht und wenn das Wetter so schön und warm bleibt, dürfen wir uns heuer wieder auf viele Äpfel freuen. Diese werden wir aufsammeln, die Kinder zur Jause geniessen und gemeinsam mit den Pädagogen zu leckeren Apfelkuchen und Apfelmus verarbeiten. Vor allem freuen wir uns aber wieder auf "eigenen" Apfelsaft!

Das war der Tag der offenen Tür 2018

Der TdoT 2018 fand an einem schönen Sonntag Nachmittag statt. Viele interessierte Familien folgten unserer Einladung und kamen ins Sunnahüsle um sich selbst ein Bild zu machen. Die Pädagogen beantworteten Fragen, die Kinder spielten im Garten, bastelten oder ließen sich schminken. Danke an alle Besucher sowie an die Eltern und Pädagogen, die diesen schönen Nachmittag ermöglicht haben!

Da unsere langjährige Mitarbeiterin in ihrer Heimat Tirol eine neue berufliche Herausforderung wahrnimmt, suchen wir zur Verstärkung unseres Teams ab 15.08.2018 eine Kindergarten-Pädagogin m/w.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Tag der offenen Tür 2018

Infoabend für interessierte Eltern

Faschingsfäschtle

Am Donnerstag fanden sich die Eule, die Regenbogenfrau, das bunte Skelett, die Maus, der Leopard, der Holzarbeiter, die Kammerzofe, der Leopard, die Eiskönigin, die Turnerin und noch viele mehr zum Faschingsfest im bunt geschmückten Bewegungsraum ein. Es wurde gesungen, Topfschlagen und andere Spiele gespielt und Faschingskrapfen gegessen.

Es hat allen viel Spaß gemacht!

Weihnachten und Neujahr

Am 22.12. verabschiedeten sich die Pädagogen und Kinder mit einer sehr liebevoll gestalteten Weihnachtsfeier in die Ferien. Die Eltern wurden mit einem selbst gebauten Christbaum überrascht, es wurde gemeinsam gesungen und danach gab es selbst gebackene Keksle und leckeren Punsch.

In den Ferien fand der Großputz im Sunnahüsle statt, damit die Pädagogen und Kinder frisch ins neue Jahr starten können. Ein grosses Danke an alle Eltern, die so fleissig mitgeholfen haben!

Wir wünschen allen ein gutes Jahr 2018!

Laternenfest

Dieses Jahr fand unser Laternenfest an einem verregneten Freitagabend statt. Schon Tage davor begannen die Vorbereitungen für das Fest: Laternen wurden gebastelt, Lieder einstudiert, Brot und Kekse gebacken. Nach dem Laternenumzug überraschten die Kinder und Pädagogen mit einem ganz besonderen Schattentheater. Das von den Eltern vorbereitete feine Buffet rundete die feierliche Veranstaltung ab.

Generalversammlung

Am 6.11. fand im Anschluss an den Elternabend die alljährliche Generalversammlung des Trägervereins statt.Thomas Ender führte ein letztes Mal in seiner Funktion als Obmann durch den Abend und übergab sein Amt an den neu gewählten Obmann Florian Fulterer. Auch Joachim Prior legte seine Arbeit als Kassier nieder. Dietmar Sigmund übernimmt nun diese Aufgabe. Wir bedanken uns bei Thomas und Joachim für ihre wertvolle und unbezahlbare Mitarbeit im Kindergarten und wünschen Florian und Dietmar alles Gute.

Waldtag

Von Zeit und Zeit haben unsere Kinder die Möglichkeit, gemeinsam mit den Pädagogen einen Vormittag im Wald zu verbringen. Eingepackt in wettersichere Kleidung und ausgerüstet mit einer schmackhaften Jause inkl. Grillwürstle gibt es allerhand interessante Orte in den Wäldern rund um Götzis zu entdecken. 

 

 

Gartentag

Unser erster Gartentag fand an einem wunderschönen Herbstwochenende statt. Wie jedes Jahr trafen sich die Pädagogen, Eltern und Kinder um den Garten für den Winter zu rüsten. Jeder packte mit an, wo und wie er konnte und so waren im Nu Sträucher geschnitten, der Rasen vom Laub befreit und der Grünmüll entsorgt. Auch heuer konnten dank engagierter Eltern diverse Gartenprojekte umgesetzt werden. So wurden z.B. eine neue tolle Spielzeugkiste gebaut und Gartenmöbel neu gestrichen. Ein großes Highlight war sicher der Einsatz von schwerem Gerät der Firma Kranzl Baumschlägerungen, die mit einem Greifer das Material abtransportierte. Neben der Arbeit kam auch der gesellige Teil nicht zu kurz: gemeinsam wurde gegrillt und eine feine Kürbissuppe genossen.